Die Festplatte

ssd
Beispiel: Samsung MZ-75E250B/EU EVO 850 interne SSD 250GB

Die Festplatte

Eine Festplatten ist ein Speichermedium, dass Daten mithilfe von Magnetisierung auf einer starren „Platte“ schreiben und lesen kann. Anders ist die Funktionsweise bei Solid State Drives (SSD).

Diese sind elektronische Speichermedien, die im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten eine schnellere Lese und Schreibgeschwindigkeit haben. Außerdem zeichnen sich die Solid State Drives (SSD) durch mechanische Robustheit und Geräuschlosigkeit, und einen geringeren Stromverbrauch aus. Diese Art der Speichermedien sind nicht an Normen, wie beispielsweise Größe gebunden, sodass sie auch als Speicherkarten oder ähnliches verwendet werden können.

Hingegen unterscheidet man bei den Festplatten (HDD) zwischen interne Festplatten und externe Festplatten. Während interne Festplatten im PC verbaut sind, sind externe Festplatten als mobiles Massenspeichermedium zu sehen. Diese besitzen Schnittstellen wie USB, FireWire oder mittlerweile schon eSATA. Interne Festplatten haben meist SATA/SAS-Anschlüsse. Bei älteren Festplatten wurden ATA (IDE) Anschlüsse verwendet.

Es besteht die Möglichkeit mit speziellem Zubehör für Festplatten, Festplatten mit ATA-Anschluss per Adapter an ein Mainboard anzuschließen, dass nur über SATA-Anschlüssen verfügt. Weiteres Zubehör für Festplatten, wie Dockingstationen, gepolsterte Taschen für einen sicheren Transport und ähnliches erleichtern den sicheren Umgang mit den Speichermedien.

Oft werden bei externen Festplatten zwei Festplatten in einem Gehäuse verbaut und als einzelnes Laufwerk ausgegeben. So ähnlich arbeiten die Netzlaufwerke (NAS). Hierbei werden Daten auf einem Speicher durch diverse Netzwerkprotokolle netzweit zur Verfügung gestellt.

Und das ohne einen einzelnen PC. Dabei besteht die Möglichkeit das Festplattenvolumen des Netzlaufwerks (NAS) zu erweitern. Üblicherweise werden die Netzlaufwerke (NAS) über Ethernet und TCIP/IP mit dem Netzwerk verbunden.

NAS-Systeme, die in kleineren Büros oder für zu Hause genutzt werden lassen sich zumeist über eine Webschnittstelle konfigurieren und einrichten. Für größere Unternehmen bietet das NAS-System die Möglichkeit höhere Datenmengen schnell für alle zugänglich zu machen.

Sie sind gerade auf der Suche nach günstigen NAS-Systemen oder Festplatten?

Bei Amazon haben Sie eine große Auswahl an Arbeitsspeichern, viele im Angebot mit einer schnellen Lieferung.

Hier geht es direkt zu Amazon.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.