Im Test die G Watch R von LG

Die LG G Watch R ist die erste runde Smartwatch von LG. Damit ist sie natürlich ein Konkurent für die Smartwatch von Motorola, die Moto 360. Die LG G Watch ist zwar technisch ähnlich, jedoch wünschten sich viele Fans eine runde Smartwatch. Diesem Wunsch ist LG nachgekommen. Lies im Testbericht wie sich die Smartwatch von LG schlägt.

Zuerst kurz die Produkt Merkmale der LG G Watch R

  • Preis: ca. 250€ auf Amazon
  • 1,3-inch P-OLED-Display mit 320 Pixel im Durchmesser
  • 512 MB RAM
  • 4 GB Speicher
  • Metallgehäuse und Lederarmband (wechselbar)
  • 410 mAh Akku, Android Wear Betriebssystem und kompatibel mit Android-Smartphones ab Version 4.3
  • Pulsmesser, Schrittzähler, Druckmesser, Kompass-Funktion und Google Sprachsteuerung
  • Wasser- und Stauresistent nach IP67
  • Lieferumfang: Gerät, USB-Datenkabel, Ladeadapter, Kurzanleitung

Aussehen

Die Smartwatch von LG kommt in einem Edelstahlgehäuse und einem Armband aus Kalbsleder. Das 22mm breite Armband kann gewechselt werden, somit kann man die Uhr nach einen wünschen gestalten. Die Verarbeitung der Uhr ist sehr hochwertig. LG hat sich für die LG G Watch R bei traditionellen Armbanduhren inspirieren lassen. Die Smartwatch ist mehr als ein Smartphone ein Accessoire, welches man ständig am Arm trägt. Nicht jeder steht auf den Geek-Plastik-Look, sondern wünscht sich ein elegante Uhr an den Arm. Ergänz mit den tollen Funktionen einer Smartwatch mit Android Wear steht einem Erfolg kaum etwas im Weg.

Unbenannt Unbenannt1

Funktionen

Die Funktionen einer Smartwatch hängen maßgeblich vom Betriebssystem ab. Die Uhr läuft mit Android Wear 2.0. Dieses bringt einige neue Funktionen mit. So kann sie ohne ein Smartphone GPS tracken oder Musik per Bluetooth aus dem eigenen Speicher an ein Headset senden. GPS wurde bei der G Watch R allerdings leider nicht verbaut. Auf der Uhr sind bereits eine Menge Watchfaces zur individualisierung hinterlegt. Dank potenter Hardware läuft sie flüssig und Animation werden ohne Störungen dargestellt. Was die Funktionen betrifft ist bei Android Wear noch Platz nach oben. Durch den offenen Markt werden sich hier sicher viele Hersteller demnächst tummeln.

Akkulaufzeit

LG hat mit dem 410 mAh Akku den bisher stärksten Stromspeicher in einer Smartwatch verbaut. Laut Hersteller sind bis zu drei Tage Laufzeit möglich, allerdings nur wenn das Display abgeschaltet ist und nur zum ablesen eingeschaltet wird. Realistisch kann man mit einer Akkulaufzeit von 1 – 1,5 Tagen rechnen.

Kompatibilität

Wie jede Smartwatch mit Android Wear ist die Uhr mit jedem Android Smartphone kompatibel, welches mindestens Android 4.3 installiert hat. Alle Google User wird es freuen. Mit einem iPhone oder Windows Phone wird es nicht funktionieren.

Unbenannt2

 Fazit

Alles im allen kann man sagen, dass LG wirklich gute Arbeit geleistet hat. Die Uhr ist wirklich elegant gebaut und wirkt nicht auf den ersten Blick wie eine Smartwatch, somit kann die Uhr eigentlich jeder tragen. Ihr seid Interessiert an dieser Smartwatch, dann geht es hier direkt zu Amazon.

Weitere Informationen zur LG G Watch R direkt auf Amazon.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.